Aktuelles

2018

07. November 2018

Museumsprojekt erhält Fördermittel

Über einen bunten Strauß neuer Projektideen musste der Vorstand des Regionalvereins LEADER-Region 3-Länder-Eck e.V. in seiner jüngsten Sitzung entscheiden, darunter auch ein Projekt des Museums Wilnsdorf.

mehr lesen

 

24. Oktober 2018

Spielplatz Museum

Ab dem 4. November zeigt das Museum Wilnsdorf, dass der Mensch seit jeher ein Spielkind ist. Für die neue Sonderausstellung „Teddy, Püppi & Co.“ hat Museumsleiterin Dr. Corinna Nauck Exponate zusammengestellt, die bis zu 6.000 Jahre alt sind und belegen, dass Spielen und Spielzeug schon immer und überall zum Menschsein dazugehörten.

mehr lesen

 

09. Oktober 2018

Aktionsreicher Abschluss

Am vergangenen Sonntag schloss die Sonderausstellung "Dreispitz, Skalp und Spitzenhäubchen" ihre Pforten - mit einem besucherstarken Aktionswochenende.

mehr lesen

 

08. Oktober 2018

Kunstwerk Karl Jung-Dörflers hält Einzug ins Museum Wilnsdorf

Der Blick fällt hinab ins Tal, wo ein beschauliches Dorf mit zwei beeindruckenden Kirchen liegt. An die Häuser schmiegen sich Felder, Wiesen, Wälder. So sah einst Wilnsdorf aus, vor dem Ersten Weltkrieg, gemalt vom Obersdorfer Künstler Karl Jung-Dörfler.

mehr lesen

 

02. Oktober 2018

Gänsehaut in volkskundlicher Kulisse

Gleich zwei Morde sorgten kürzlich im Museum Wilnsdorf für Aufregung. Zum Glück fanden sie nur auf Papier statt, genauer gesagt in den jüngsten Romanen des Westerwälder Krimiautors Micha Krämer. Den hatte die Wilnsdorfer Bibliothek zur Lesung gebeten, die Veranstaltung wurde geschmackvoll garniert mit einer kleinen Weinverkostung.

mehr lesen

 

13. September 2018

Museum Wilnsdorf ist mit neuer Website im Netz

Das Museum Wilnsdorf ist seit kurzem mit einem frischen Internetauftritt im Netz. Die Webpräsenz wurde in den vergangenen Monaten generalüberholt. Nicht nur die Optik ist jetzt zeitgemäß.

mehr lesen

 

14. August 2018

MuseumsMomente "verfilmt"

Im Wilnsdorfer Museum gibt es ein besonderes Angebot für Menschen mit Demenz: die MuseumsMomente. Kürzlich begleitete ein Kamerateam der Landesinitiative Demenz-Service NRW einen solchen Nachmittag.

mehr lesen

 

10. August 2018

Handwerk zum Wiedererleben, Staunen und Mitmachen

Das Museum Wilnsdorf lädt am Sonntag, dem 26. August 2018, zum Handwerkermarkt ein.

mehr lesen

 

29. Juni 2018

Regionale Geschichte für Grundschulen

Endlich ist es geschafft und die Vorbereitungen, die bereits seit Januar liefen, sind abgeschlossen. Das kreisweite Kooperationsnetzwerk „Bildungslandschaft Siegen-Wittgenstein“ wurde jetzt offiziell ins Leben gerufen. Ziel ist es, die regionale Geschichte – anschaulich in den Heimatmuseen – schon für Grundschüler zielgerichtet und an aktuellen Fragen orientiert aufzubereiten. Das Museum Wilnsdorf ist Teil des Netzwerks.

mehr lesen

 

08. Juni 2018

25 Jahre Städtefreundschaft: Feierstunde im Museum

Vor ziemlich genau 25 Jahren, am 3. Juni 1993, besiegelte ein Urkundenaustausch die frisch gegründete Interessen- und Fördergemeinschaft zwischen der Gemeinde Wilnsdorf und dem thüringischen Steinbach-Hallenberg. Dem denkwürdigen Datum widmeten die beiden Kommunen am vergangenen Samstag eine kleine Feierstunde im Museum Wilnsdorf.

mehr lesen

 

06. Juni 2018

MuseumsMomente feiern Jubiläum

Von Demenz betroffen sein, und dennoch Spaß haben am Museumsbesuch, geht das? Mit einem klaren Ja beantwortet das Programm „MuseumsMomente“ diese Frage seit einem Jahr.

mehr lesen

 

22. Mai 2018

Marktfest Wilnsdorf: wir sind dabei!

Das Museum Wilnsdorf bereichert mit einem kleinen Aktionsstand das Wilnsdorfer Marktfest am kommenden Sonntag.

mehr lesen

 

14. Mai 2018

Indianer und Siedler zu Gast im Museum

Am vergangenen Sonntag bevölkerten allerlei historische Akteure das Museum Wilnsdorf: Passend zum Motto der neuen Sonderausstellung „Dreispitz, Skalp und Spitzenhäubchen“ waren amerikanische Siedler und Mohawk-Indianer zu Gast.

mehr lesen

 

04. Mai 2018

Neue Sonderausstellung ab 13. Mai

Am 4. Juli jährt sich in den USA der Tag der Unabhängigkeitserklärung, in diesem Jahr zum 242. Mal. Für Deutschland und die Deutschen scheint der Feiertag von wenig Belang zu sein – doch schaut man genauer hin, offenbart die Geschichte der amerikanischen Freiheitsbewegung auch deutsche Facetten:

mehr lesen

 

15. Februar 2018

Lebendige Geschichte

Am 25. Februar lädt das Museum Wilnsdorf wieder zu einem Aktionssonntag unter dem Motto „Geschichte live“ ein.

mehr lesen

 

02. Februar 2018

Neue Sonderausstellung zeigt "Grenzbeziehungen"

Entlang der alten Handelswege an der nördlichen Grenze des Siegerlands will die neue Sonderausstellung „Grenzbeziehungen“ im Museum Wilnsdorf ihre Besucher führen.

mehr lesen

 

2017

28. November 2017

Besuchermagnet Mittelalter

Beeindruckende Zahlen konnte Dr. Corinna Nauck am vergangenen Donnerstag dem Wilnsdorfer Kulturausschuss präsentieren. Fast 8000 Gäste besuchten die Sonderausstellung „Spinnrad, Schwert und Federkiel“, wie die Leiterin des Museums im Rahmen ihrer Jahresbilanz berichtete.

mehr lesen

 

27. Oktober 2017

Verbrecherjagd im Museum: Ralf Strackbein liest

Tristan Irle ermittelt wieder im Siegerland. Autor Ralf Strackbein hat seinen Titelhelden in den 27. Fall geschickt, und der steht ganz im Zeichen des 500. Jubiläums der Reformation.

mehr lesen

 

26. Oktober 2017

02.11.2017: Dr. Tim Elkar referiert zu Martin Luther

Martin Luther in einer Stunde?! Dieser Herausforderung stellt sich Dr. Tim Christian Elkar, Pfarrer in Erndtebrück, in einem Vortrag am 2. November um 19 Uhr im Museum in Wilnsdorf.

mehr lesen

 

13. Oktober 2017

21.10.2017: Vortrag von Dr. Ulf Lückel zur "Berleburger Bibel"

Zur „Berleburger Bibel“ wird Dr. Ulf Lückel am Samstag, den 21. Oktober ab 17 Uhr im Museum Wilnsdorf referieren.

mehr lesen

 

14. September 2017

Ein Wochenende mit Wikingern Museum - Wilnsdorf lädt ein zum Mittelaltermarkt

Bunter Trubel wird am 30. September und 1. Oktober rund ums Museum Wilnsdorf herrschen: Der FreiRaum am Museum verwandelt sich in einen Mittelalter-Wikinger-Markt, auf dem Händler und Handwerker ihre Erzeugnisse anbieten.

mehr lesen

 

05. August 2017

"Kind und Bibel": Aktionstag am 3. September

Das Museum Wilnsdorf vermittelt geschichtliches Wissen für alle Altersstufen - diesem Ruf will das Haus auch während einer anspruchsvollen Sonderausstellung gerecht werden. Deswegen wird am 3. September unter dem Motto „Kind und Bibel“ zum Aktionstag eingeladen, im Rahmen der aktuellen Ausstellung zum Reformationsjubiläum.

mehr lesen

 

04. August 2017

Mit Lust und Liebe singen: Ergänzung der aktuellen Sonderausstellung

Was wäre die Reformation in Deutschland ohne ihre Lieder? Gesammelt und veröffentlicht wurden sie in Gesangbüchern, die im protestantischen Bereich über Jahrhunderte hinweg größere Bestseller waren als die Bibel. Der traditionsreichen Buchgattung widmet das Museum Wilnsdorf nun einen Themenblock, zur Ergänzung der aktuellen Sonderausstellung „Lebendiger Glaube“.

mehr lesen

 

27. Juni 2017

"Mittelalterliche Handschriften": Aktionstag am 9. Juli

Vor Gutenberg und seiner Erfindung des modernen Buchdrucks wurden biblische Schriften als Einzelstücke handgefertigt. Ihre Pracht hing vom Können der Schreiber und Buchmaler ab, die in mühevoller Handarbeit jeden Buchstaben und jede Illustration aufs Pergament zauberten. Jenen mittelalterlichen Handschriften widmet das Museum Wilnsdorf am 9. Juli einen Aktionstag, im Rahmen der Sonderausstellung „Lebendiger Glaube“.

mehr lesen

 

10. Mai 2017

Neue Sonderausstellung „Lebendiger Glaube“

500 Jahre, nachdem Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Missbrauch des Ablasses veröffentlicht hat, feiert Deutschland 2017 das Reformationsjubiläum. Auch das Museum Wilnsdorf greift dieses bedeutende Ereignis auf und widmet ihm ab dem 14. Mai die Sonderausstellung „Lebendiger Glaube“.

mehr lesen

 

15. März 2017

Endspurt fürs Mittelalter

Die mittelalterlichen Zeiten im Museum Wilnsdorf dauern nur noch wenige Tage an. Noch bis einschließlich Sonntag, den 2. April ist die aktuelle Sonderausstellung „Spinnrad, Schwert und Federkiel“ zu sehen. Danach wandern die Exponate weiter nach Lüdenscheid.

mehr lesen

 

01. Februar 2017

Aktionstag "Lebendiges Mittelalter" am 12. Februar

Das Museum Wilnsdorf lässt mit einem Aktionstag am 12. Februar das Mittelalter lebendig werden. Passend zur aktuellen Sonderausstellung „Spinnrad, Schwert & Federkiel“ bevölkern mittelalterliche Ritter, Marktfrauen, Mönche und Nonnen das Haus. In der volkskundlichen Abteilung laden historische Spiele zum Mitmachen ein. Und über allem schwebt der Duft frisch gebackener Waffeln aus der Cafeteria – hier wird alles geboten für den perfekten Sonntag-Nachmittag-Ausflug!

mehr lesen

 

2016

21. September 2016

Vorsicht, Mammut kreuzt!

Das Mammut aus dem Wilnsdorfer Museum erobert jetzt Deutschlands Straßen. Nicht in voller Lebensgröße, aber doch imposante 2,75 m hoch ziert „Willys“ Konterfei die Rückseite eines Sattelaufliegers, der für die GWertebach Gruppe unterwegs ist.

mehr lesen

 

13. September 2016

Wichtiges Industriedenkmal unter Tage erstmals dokumentiert - Archäologische Forschungskooperation erkundet den ältesten Dampfmaschinenstandort des Siegerlandes untertage -

Durch brusthohes Wasser in über 80 Metern Tiefe unter der Erde in völliger Finsternis waten und nicht wissen, was hinter der nächsten Abbiegung lauert. So sah der Weg aus, der jetzt erstmals seit Jahrzehnten im Siegerland eine Forschungskooperation tief hinein in den überregional bedeutenden Bergbau bei Wilnsdorf führte. 800 Meter vom Eingang entfernt erwartete das Forscherteam des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), des Deutschen Bergbau-Museums Bochum und des Vereins für Siegerländer Bergbau e. V. die Heimat der ersten untertage eingesetzten Dampfmaschine im Siegerland.

mehr lesen

 

01. September 2016

Bunter Streifzug durch die Geschichte: Museumsfest am 17. und 18. September

Am 17. und 18. September 2016 lässt das Wilnsdorfer Museumsfest wieder vergangene Zeiten lebendig werden. Unter dem Motto „Ein bunter Streifzug durch die Geschichte“ werden rund um das Museum historische Akteure und Handwerker ihr Lager aufschlagen.

mehr lesen

 

01. August 2016

Jazzfrühschoppen am 14. August am Museum Wilnsdorf

Am Sonntag, dem 14. August 2016, startet die Gemeinde Wilnsdorf mit einem fröhlichen Jazzfrühschoppen in die neue Kultursaison. Von 11 bis 14 Uhr ist auf dem Hof des Wilnsdorfer Museums zu guter Musik und kleinem Imbiss eingeladen. Zu Gast sind die Herdorfer Dixieland Friends, die mit schwungvollen Südstaaten-Melodien für Stimmung und gute Laune sorgen werden. Der Eintritt ist frei!

mehr lesen

 

21. Juli 2016

Burgfräulein und Mönch gesucht - neue Sonderausstellung lädt ein ins Mittelalter

Am übernächsten Sonntag beginnt das Mittelalter im Museum Wilnsdorf: Mit einem Aktionstag startet am 31. Juli die neue Sonderausstellung „Spinnrad, Schwert & Federkiel“, die ihre Besucher 800 Jahre in die Vergangenheit schickt.

mehr lesen

 

14. Juli 2016

Erinnerung an Kriegsjahre - eindrucksvolle Gesprächsrunde mit Zeitzeugen im Museum

Werner Göbel erlebte Unvorstellbares. Der inzwischen 89jährige Wilnsdorfer geriet als deutscher Soldat in den 1940er Jahren in russische Kriegsgefangenschaft. Mit fünfhundert Schicksalsgefährten auf ukrainischem Gebiet gefasst, wurde er unter elenden Bedingungen eingepfercht in eine alte Kolchose. Aus dieser entbehrungsreichen Zeit berichtete er kürzlich im Museum Wilnsdorf.

mehr lesen

 

15. Juni 2016

Zeitzeuge lädt zum Gespräch ins Museum

Einer der letzten lokalen Zeitzeugen des Zweiten Weltkriegs lädt am 21. Juni zur Gesprächsrunde ein.

mehr lesen

 

09. Juni 2016

Mittelalter im Museum

Die nächste Sonderausstellung im Museum Wilnsdorf wirft ihre Schatten voraus: Museumsleiterin Dr. Corinna Nauck arrangiert hinter den Kulissen bereits die ersten Stücke für „Spinnrad, Schwert & Federkiel“.

mehr lesen

 

11. Mai 2016

Marktfest mit Tante Emma

Das Museum Wilnsdorf ergänzt das diesjährige Marktfest mit unterhaltsamen Aktionen, die zum Stehenbleiben, Anschauen und Mitmachen einladen werden.

mehr lesen

 

18. April 2016

Neue Sonderausstellung im Museum Wilnsdorf

In die spannende Zeit des ersten Schuljahres entführt eine neue Sonderausstellung im Museum Wilnsdorf. Die Ausstellung aus den Händen des LWL-Museumsamtes für Westfalen vermag mit vielen Exponaten die Erinnerung an die eigene erste Schulzeit zu wecken.

mehr lesen

 

16. April 2016

Besuchermagnet mit Fell

Das lebensgroße Mammut im Museum Wilnsdorf durften die Kleinen nur bestaunen, aber eine Miniaturausgabe bekamen sie geschenkt: die Gruppe aus dem Rudersdorfer Kindergarten St. Laurentius barg kürzlich den 150.000sten Besucher der Kulturgeschichtlichen Abteilung. Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler und Museumsleiterin Dr. Corinna Nauck gratulierten natürlich herzlich.

mehr lesen

 

07. April 2016

Erinnerung wachhalten: Werner Göbel erzählt am 21. April vom 2. Weltkrieg

Der Wilnsdorfer Werner Göbel kämpfte als Soldat der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg, geriet in russische Kriegsgefangenschaft und überlebte. Seine Erinnerungen an die dramatischen Erlebnisse will Göbel weitergeben zur Mahnung, dass sich Geschichte nicht wiederholen darf. Dabei schlägt der Wilnsdorfer versöhnliche Töne an – beeindruckend, angesichts seines Schicksals.

mehr lesen

 

28. Januar 2016

Aktionstag im Museum Wilnsdorf am 7. Februar

Das Museum Wilnsdorf lässt am Sonntag, dem 7. Februar 2016, Geschichte lebendig werden: Ein Aktionsnachmittag lädt ab 14 Uhr dazu ein, Tante Emma, einer Schneiderin und anderen historischen Akteuren über die Schulter und in die Vergangenheit zu blicken. Wie immer können sich die Gäste in der Cafeteria des Wilnsdorfer Museums stärken.

mehr lesen

 

2015

20. Dezember 2015

Öffnungszeiten rund um Weihnachten und Neujahr

Zu den Feiertagen gönnt sich auch das Museum Wilnsdorf eine Verschnaufpause.

mehr lesen

 

02. Dezember 2015

Rekord unter Piratenflagge: Sonderausstellung lockte mehr als 12.000 Gäste an

Das Museum Wilnsdorf kann einen Besucherrekord vermelden: Die Sonderausstellung „Piraten!“ lockte in sieben Monaten mehr als 12.000 Gäste in die Rathausstraße. Die bunte Mitmachausstellung schlägt damit den bisherigen Spitzenwert von 9.000 Besuchern, den die Sonderausstellung „Ötzi – Der Mann aus dem Eis“ im Jahr 2009 aufstellte.

mehr lesen

 

29. Oktober 2015

200.000ste Besucherin begrüßt

Die Volkskundliche Abteilung im Museum Wilnsdorf konnte kürzlich ihren 200.000sten Gast willkommen heißen.

mehr lesen

 

16. September 2015

Museum lädt zum Wikingermarkt am 3. und 4. Oktober ein

Bunter Trubel wird am 3. und 4. Oktober rund ums Museum Wilnsdorf herrschen: Das Außengelände verwandelt sich in einen Mittelalter-Wikinger-Markt, auf dem Händler und Handwerker ihre hochwertigen Erzeugnisse anbieten.

mehr lesen

 

08. Juli 2015

Glückliche Momente im Museum

Seit einem Jahr hat das Museum Wilnsdorf ein spezielles Angebot für Menschen mit Demenz im Programm. Das Konzept „Museums-Momente“ möchte Betroffenen und ihren Begleitpersonen einen glücklichen und erlebnisreichen Nachmittag gestalten.

mehr lesen

 

16. April 2015

Vortrag am 25. April: Piraten – Legende und Wahrheit

Das Museum Wilnsdorf fährt unter Piratenflagge: Den Seeräubern ist zurzeit eine Sonderausstellung gewidmet, die auf spielerischem Weg eine Menge Wissenswertes über Piratenkapitäne und ihre Schiffe, über Nautik und Seemannsarbeit, Verfolgung und Bestrafung von Piraten und nicht zuletzt auch über die moderne Piraterie vermittelt.

mehr lesen

 

27. Februar 2015

Bereit zum Entern: Aktionstag am 8. März eröffnet neue Ausstellung im Museum

Das Museum Wilnsdorf stellt sich darauf ein, in der kommenden Woche geentert zu werden: Am Sonntag, dem 8. März 2015, wird die neue Sonderausstellung „Piraten!“ mit einem Aktionstag eröffnet. Die bunte Ausstellung lädt Jung und Alt dazu ein, ins Leben der Seeräuber einzutauchen und allerhand selbst auszuprobieren.

mehr lesen

 

11. Februar 2015

Piraten! Neue Sonderausstellung hält im Museum Wilnsdorf Einzug

Im Museum Wilnsdorf nimmt eine Hauptattraktion der kommenden Sonderausstellung „Piraten!“ Gestalt an: das Modell eines Piratenschiffs im Maßstab 1:4, das einen kleinen Blick unter Deck und ins Leben der Seeräuber erlauben wird. Das beeindruckende 3D-Puzzle ist nur eines von vielen Ausstellungsstücken, die sehr anschaulich vom Piratenleben erzählen werden. Denn die Sonderausstellung will insbesondere mit jenen Mythen aufräumen, die uns Literatur und Film vorsetzen.

mehr lesen

 
Impressum | Datenschutzerklärung