Aktuelles

Micha Krämer liest aus seinen neuesten Romanen. Foto (c) Olaf Pitzer

Weinlesung am 21. September

07. September 2018

Der Westerwälder Krimiautor Micha Krämer wird am 21. September ab 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) im Museum Wilnsdorf aus seinen jüngsten Werken lesen.

Dazu hat er mit „In Idem“ den neunten Fall von Hauptkommissarin Nina Moretti im Gepäck. Der stellt die engagierte Ermittlerin bei ihrer Suche nach einem scheinbaren Wiederholungstäter auf eine harte Geduldsprobe, heißt es doch „Ne bis in idem“ (nie zweimal für die gleiche Tat). Und weil es sich nicht nur im Westerwald unterhaltsam morden lässt, schickt Micha Krämer in „Sand in der Kimme“ den Inselpolizisten Onno Federsen auf Spurensuche in die Dünen Langeoogs.

Die spannende Lesung wird mit einer Weinverkostung unter der Anleitung eines Ökowinzers garniert, dank der Unterstützung durch REWE Dreysse Wilnsdorf. In kleinen Pausen erfahren die Gäste, welche ausgewählten Weine kredenzt werden. Eintrittskarten zum Preis von 13 Euro (inkl. Weinverkostung) sind in der Bibliothek und dem Museum Wilnsdorf erhältlich. Für weitere Informationen stehen die Mitarbeiterinnen der Bibliothek Wilnsdorf gern zur Verfügung, unter Tel. 02739 802-200 oder per Mail an bibliothek@wilnsdorf.de

Impressum | Datenschutzerklärung