Veranstaltungskalender

Historische Akteure lassen rund ums Museum Wilnsdorf Geschichte lebendig werden.

Museumsfest

06.10.2019, 11 Uhr bis 18 Uhr

Am 5. und 6. Oktober 2019 lässt das Wilnsdorfer Museumsfest wieder vergangene Zeiten lebendig werden. Unter dem Motto „Zeit und Mensch - Ein bunter Streifzug durch die Geschichte“ werden historische Akteure und Handwerker rund um das Museum für zwei Tage ihr Lager aufschlagen.

Inhaltlich spannt das Museumsfest einen weiten Bogen: Wikinger erzählen vom Leben der Nordmänner, einige mittelalterliche Ritter haben ihr Kommen angekündigt, Persönlichkeiten des Barock werden das Fest mit ihrer Anwesenheit verschönern und „Rotröcke“ berichten über ihren Einsatz im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg. Besonders sehenswert wird eine Camping-Szene aus den 1920er Jahren sein, an der Stelle werden auch Motorradliebhaber auf ihre Kosten kommen. Daneben können sich die Besucher auf viele Händler und Handwerker freuen, die Lederarbeiten, Schnitzereien, Glasperlen und mehr feilbieten.

"Zeit und Mensch" lädt zu Besuch ein

Im Museum selbst lädt die Sonderausstellung „Zeit und Mensch“ zu einem ganz besonderen Blick auf die vierte Dimension ein. Die Zeit strukturiert ganz selbstverständlich unser Leben, ein Alltag ohne Uhren und Kalender ist heute nur schwer vorstellbar. Aber war das schon immer so? Wer hat entschieden, dass das neue Jahr am 1. Januar beginnt und der Februar alle vier Jahre einen Tag länger dauert? Wie wird die Zeit gemessen, und ist die „Endzeit“, das Ende der Welt, ebenso berechenbar? Diesen und anderen Fragen geht die aktuelle Sonderausstellung nach, übrigens noch bis 27. Oktober.

Das Museumsfest Wilnsdorf findet am 5. und 6. Oktober jeweils von 11 bis 18 Uhr statt. Der Tageseintritt (inklusive Museum) kostet 5 € für Erwachsene, 4 € ermäßigt, 13 € zahlen Familien.

Impressum | Datenschutzerklärung